Skip to main content

Hotel
Übernachten im Burghotel - Schlafen wie die Ritter und Edelleute

Schlafen wie die Ritter und Edelleute

Das Burghotel ist ab dem 30. Mai wieder geöffnet!

Im Herzen der Fränkischen Schweiz im Städtedreieck Nürnberg-Bamberg-Bayreuth, auf einem Hochplateau über dem Ailsbachtal an der Burgenstraße gelegen, erwartet Sie das Hotel Burg Rabenstein mit seinem vielfältigen Erholungs- und Veranstaltungsangebot.

Burg Rabenstein ist Premium Partner Hotel der Burgenstraße und eines der ausgewählten Sightsleeping-Hotels in Bayern, in denen das Sightseeing schon beim Aufwachen beginnt. Neben 22 komfortablen Hotelzimmern verfügt die Burg Rabenstein über ein Burgrestaurant zum Abendessen, verschiedenste Räumlichkeiten zum Feiern und Tagen, eine Burgkapelle für Trauungen und ein gemütliches Kaminzimmer mit offenem Feuer für den Ausklang des Tages.

Im 64 ha großen Naturparadies Burg Rabenstein mit eigener Tropfsteinhöhle, Falknerei, Gutsschenke, Biergarten und Wanderwegen gibt es in unmittelbarer Burgnähe viel zu erleben. Die Attraktionen im Außengelände sind von Mitte März bis Anfang November geöffnet, das Burghotel ganzjährig.

Am Abend verwöhnt das À-la-carte-Restaurant auch anspruchsvolle Gaumen mit regionaler und internationaler Küche.
Kulinarische und kulturelle Veranstaltungen wie Burg- oder Höhlenkonzerte, Grusel-, Krimi- oder Magicdinner, Wildschwein vom Spieß, Feurige Abende, Whisky-Tastings oder „Sophie at night“ mit anschließendem Burgmenü geben einem Aufenthalt auf Burg Rabenstein zusätzlich eine besondere Note.

Zweimal im Jahr findet auf Burg Rabenstein der größte Mittelaltermarkt Nordbayerns statt.
Auch die Silvesterfeier mit großem Barockfeuerwerk vor der Burg ist ein einzigartiges Jahreshighlight.

Video: Das Burghotel