Skip to main content

Events

Gruseldinner Dracula

Dinnershows 06.11.2020 19:00

"Dracula" ist eine der berühmtesten Gruselgeschichten überhaupt. Jetzt wird sie ganz neu erzählt. Gehen Sie auf eine Reise einmal nach Transsilvanien und zurück. Erleben Sie ein Gruseldinner mit Witz und Biss.

Im alten Murnau-Theater steht die Aufführung des Stücks "Dracula" auf dem Spielplan. Doch kaum haben die Gäste Platz genommen, verwischen die Grenzen zwischen Schein und Sein. Plötzlich sind Sie mittendrin in einer ebenso aberwitzigen wie schaurig-komischen Geschichte. Geführt von Draculas Gehilfen Renfield besuchen Sie den Vampirgrafen auf seinem Schloss, reisen mit ihm nach London in den vornehmen Royals Club und in das verrufene Nachtlokal "Rote Höhle". Sie lernen den jungen Immobilienmakler Jonathan Harker kennen, unterziehen sich den Vampirproben von Sadie van Helsing und bangen um die schöne Mina. Denn auf die hat Dracula ein Auge geworfen. Ein guter Rat: Passen Sie auf Ihre Hälse auf...

"Ein sehr schöner, gruseliger und witziger Abend!"

Menü:

  • Blutiges Süppchen
  • Lachs aus den karpatischen Gebirgsbächen im Blätterteig
  • Rücken vom ausgesaugten Schwein auf Portweinsoße, verwunschenem Gratin und Rahmkohlrabi
  • Minas Crème Brûlée

Vegetarisch:

  • Rote-Bete-Suppe
  • Gemüse-Tempura mit Dip
  • Gefüllter Kohlrabi mit Kartoffelgratin
  • Minas Crème Brûlée

Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung eine online Buchung über Gruseldinner möglich ist. Sollten die online Systeme eine Veranstaltung als "ausverkauft" anzeigen, sind ggf. noch Karten in Verbindung mit einer Übernachtung im Burghotel direkt über die Burg Rabenstein (Tel. 09202/9700440 oder info@burg-rabenstein.de) erhältlich.

Informationen zur Buchung